30.04.

Di

Juni

Jazz in town

ab 20:00 Uhr im Zimmertheater Rottweil

Wie jedes Jahr spielt anlässlich von „Jazz in town“ am 30.04. 2019 die Band not’jakob im Zimmertheate druckvollen, lustigen, tanzbaren Reggae aus eigener Feder. Inhaltlich beleuchten die Rottweiler von der Arbeitswelt bis zum Toastbrot alle wirklich wichtigen Themen auf Erden. Jüngster Hit und klare Ansage gegen rechte Parolen: „Peggy”, der tanzbare Anti-Pegida-Song. Gestandene Musiker allesamt, sind die inzwischen elf Offbeat-Freunde in neuer Besetzung seit 2018 wieder zusammen unterwegs. „not’jacob” steht für „not just another cover band“, den eigenen Sound beschreiben sie als „Weißbrot Reggae“ zwischen Freestyle, Ska und Roots.

Rottweiler Quartett

An einem Mittwoch im Juni 2019 um 20 Uhr 

Auch wenn es den Buchladen Irmgard Kolb leider nicht mehr gibt, freuen wir uns in Zusammenarbeit mit der Buchkennerin und Leserin Irmgard Kolb Sie auch weiterhin mindestens zwei Mal im Jahr zu einem literarischen Quartett ins Theater einladen zu können: Vier engagierte und kenntnisreiche LiteraturliebhaberInnen stellen je ein Buch vor, diskutieren, loben und streiten anschließend über die Werke. Auch die Meinung des Publikums ist gefragt. Bisher diskutierten auf dem Podium Lucy Lachenmaier, Elisabeth Gutjahr, Georg Fröhlich, Jan Schubert, Esther Kuhn-Luz, Bodo Schnekenburger, Rolf Klaiber und Christoph Kirschler moderiert von Irmgard Kolb und Bettina Schültke.